Vorteile und Kosten des Roboterschweißens

Übersicht über die Vorteile und Kosten des Roboterschweißens

Innerhalb der Metallbearbeitung erfreut sich das Roboterschweißen einer großen Beliebtheit. Das ist wenig verwunderlich, schließlich zeichnet sich das Verfahren grundlegend durch eine ansprechende Produktivität aus.

Darüber hinaus sind die Ergebnisse überdurchschnittlich gut und nicht zuletzt ist es die ansprechende Qualitätsgüte, mit der sich das Verfahren von einigen veralteten Lösungen abhebt. Dazu ist für viele der Kostenfaktor ein Grund, um auf das Roboterschweißen umzusteigen.

Welche Kosten fallen beim Roboterschweißen genau an und welche Tipps helfen, um die Wirtschaftlichkeit, enorm zu erhöhen? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im nachfolgenden Beitrag genauer auf den Grund.

Wie hoch sind die Kosten beim Roboterschweißen?

Diese Frage lässt sich grundlegend nicht pauschal beziffern, denn es hängt von der folgenden Frage ab: Sind Sie ein kleinerer Metallbearbeitungsbetrieb oder benötigen Sie als Unternehmen einen Industrieroboter?

Diese Frage müssen Sie im ersten Schritt definieren, denn darauf basierend entscheidet sich, welche Kosten beim Roboterschweißen anfallen. Cobots zum Schweißen können Sie bereits ab einer Summe von etwa 40.000 Euro erwerben.

Hochwertigere Systeme mit zusätzlichen Features liegen bei bis zu 65.000 Euro. Moderne Schweißroboter für den industriellen Betrieb dagegen liegen deutlich darüber.

Die Qualität ist einer der größten Vorteile

Die Qualität des Roboterschweißens ist ein großer Pluspunkt, allerdings hängt er von zwei entscheidenden Faktoren ab. Zum einen der Integrität des Schweißpunkts und zum anderen der Wiederholbarkeit.

Automatisierte Roboter überzeugen mit einer Produktivität und Qualität, die manuelle Schweißer schlichtweg nicht erreichen. Darüber hinaus punkten moderne Lösungen mit dem Vorteil, dass die Qualitätskontrolle direkt nach der Bearbeitung erfolgt.

Hohe Produktivität, weniger Abfall & geringe Materialkosten

Die hohe Produktivität haben wir bereits kurz thematisiert und es ist schlichtweg ein Fakt, dass Roboter konstanter und schneller arbeiten. Ein vollautomatisiertes System steht direkt zur Verfügung und arbeitet mit gleichbleibend hoher Geschwindigkeit.

Dadurch erhalten Sie die Lösung, die zu einer verbesserten Produktivität führt und Ihre Wirtschaftlichkeit erhöht.

Ein weiterer Vorzug besteht darin, dass Schweißroboter weniger Abfall verursachen und das wiederum führt zu erheblich geringeren Materialkosten. Die Roboter berechnen die Materialien zuverlässiger, wodurch Ihr Gewinn höher ausfällt.

All diese Vorteile sprechen für sich und sich Beweis, weshalb das Schweißen mit dem Roboter so derart beliebt ist. Die Kosten hierfür sind einmalig, allerdings amortisiert sich das Ganze durch die geringeren Materialkosten.

Wie Sie also sehen, punktet das Roboterschweißen mit vielen Vorteilen und ist zudem die wesentlich zuverlässigere Variante.